Name:                   Debussy

Rasse:                   Mischling

Geschlecht:           männlich

Geboren:               09.05.2022

Schulterhöhe:        z.Zt. 32 cm, noch im Wachstum

Gewicht:                derzeit ca. 5 kg, jedoch noch im Wachstum

Charakter:             sanft, liebesbedürftig, verspielt

Mittelmeercheck:   noch zu jung

Aufenthaltsort:       49134 Wallenhorst

Update zu Debussy vom 14.09.2022

Debussy ist noch im Wachstum und lernt gerade an der Leine zu laufen.

Er ist ein verspielter kleiner Mann, der das Hundeeinmaleins noch lernen muss. Altersgemäß kann er noch nicht alleine bleiben.

Daher suchen wir für Debussy eine Familie mit viel Zeit, gerne mit einem Hundefreund, Haus oder Wohnung in ländlicher Umgebung und bestenfalls mit gut eingezäuntem Garten.

Debussy 1.jpeg

Name:                      Chopin

 

Rasse:                      Mischling

geboren:                   09.05.2022

Geschlecht:              männlich

Schulterhöhe:          ca. 30 cm, im Wachstum, klein bleibend

Verträglichkeit:         wird gerade getestet

Mittelmeercheck:     zu jung

Charakter:                verspielt, aufgeschlossen, menschenbezogen

Aufenthaltsort:          49134 Wallenhorst

Update zu Chopin vom 13.09.2022

Chopin ist ein aufgeweckter, intelligenter und unerschrockener kleiner Racker. Er liebt es mit seiner Pflegemama und seinem Bruder Debussy zu kuscheln, schläft noch viel aber geht auch auf Entdeckungstour. Er ist ein kleiner Räuber, bewegungsfreudig und zu viel Schabernack aufgelegt. Chopin entdeckt gerne die Welt, auch mit seinen Zähnchen und lernt gerade an der Leine zu laufen.

Wir suchen für Chopin eine Familie, die eine Rundumbetreuung gewährleisten kann und ihm das kleine Hundeeinmaleins beibringen möchte. Chopin lernt gerne und schnell, möchte beschäftigt werden, sonst stellt er Unsinn an. Wer sich der Herausforderung „Kleiner Schelm“ gewachsen fühlt, darf sich gerne bei seiner Pflegemama melden.

Chopin 3.jpeg

Geschichte:

Chopin und Debussy sind zwei Brüder aus einem ungewünschten Wurf, die in Italien aufgefunden wurden. Die beiden Welpen hatten das Glück, noch einen Platz für den Transport nach Deutschland zu bekommen, wo sie nun auf einer liebevollen Pflegestelle betreut werden.

Natürlich kennen die Beiden noch nichts, aber das ist ja normal bei Hundekindern. Chopin ist der aufgeschlossenere von den Zweien. Debussy zeigt sich anfangs etwas schüchtern und wird daher etwas mehr Zeit benötigen um Vertrauen zu fassen.

Wir suchen nun für die Chopin und Debussy liebevolle Familien, die sich auch bewusst sind was es heißt, einen Welpen auf- und zu erziehen.

Für unsere Welpen setzen wir eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung im ersten Jahr voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Nun suchen wir für Debussy und Chopin, die sich seit dem 11.09.22 in Deutschland auf einer Pflegestelle befinden, jeweils ein tolles Zuhause, wobei sich die Familien bewusst sein sollten, was es heißt, einen Welpen groß- und zu erziehen. Für die Welpen setzen wir eine Ganztagsbetreuung im ersten Jahr voraus.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Dagmar Bevington
Mobil: 0174-31 08 978
Mail: fortuna-animali@web.de

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link:

Für Debussy: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=62d6fe20e57f96001b98f58f

Für Chopin: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=62d6fda4e57f96001b98f425

Debussy 2
Debussy 2

press to zoom
Debu+Chopin
Debu+Chopin

press to zoom
Chopin 2
Chopin 2

press to zoom
Debussy 2
Debussy 2

press to zoom
1/8