Name:                 CAROLINA

Rasse:                 Jack-Russel-Mischling

geboren:              ca. 05/2019

Geschlecht:         weiblich, kastriert

Schulterhöhe:      ca. 32 cm

Gewicht:              ca. 8 kg

Verträglichkeit:    mit Hündinnen und Rüden

Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise

Charakter:           intelligent und dynamisch

Handycap:           ja

Aufenthaltsort:     Italien, Latina auf Pflegestelle

 

Geschichte:

Carolina wurde im Winter auf einer sehr gefährlichen Straße einfach entsorgt und dort wahrscheinlich angefahren. Leider bekam die kleine Hündin nicht sofortige Hilfe.
Als sie gefunden wurde, brachte man das arme Bündel in ein Canile, wo sie drei Monate in einem Käfig verbrachte. Dort konnte sie natürlich keine Fortschritte machen und daher. verkümmerte ihre gesamte Muskulatur. Das Hundekind vegetierte in diesem Käfig nur noch dahin, bis Tina uns ansprach und um Hilfe bat.

 

Natürlich willigten wir ein, einem knapp 7 Monaten alten Hund zu helfen, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Die Hoffnung die uns trug war, dass Carolina wohl ein wenig Gefühl in den Hinterbeinen hat und sich auch selbstständig erleichtern kann. So zog Carolina bei Tina zu Hause ein und verbreitet seit diesem Tag pure Lebensfreude. 

Am 08.04.2020 wurde sie mit einem Notfalltermin in der Coronazeit bei einer Orthopädin in Italien vorgestellt. Diese stellte fest, dass leider nichts mehr zu operieren ist. Der Schaden scheint wohl irreparabel zu sein. Daher soll Carolina nun einen Rehabilitationsrolli bekommen. Das bedeutet, dass sie die Beine auf den Boden aufsetzen und mitlaufen kann, um so ihre Muskulatur zu trainieren. Vielleicht werden darüber wieder Nervenbahnen stimuliert und es finden Verknüpfungen statt, um Carolinas Motorik zu erhöhen.

 

Der Rollstuhl ist abgestimmt auf Größe und Gewicht der Hündin und muss natürlich für die kleine Maus bestellt und angepasst werden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 559,- Euro. Diese Summe werden wir Carolina gerne zur Verfügung stellen und würden uns über Paten und Spender freuen, die uns helfen den Rolli für Carolina zu finanzieren.

 

Bis dato kroch Carolina auf dem Boden herum oder Tina hielt mit einem speziellen Tragegurt Carolinas Hinterteil nach oben, damit die junge Hündin laufen und spielen konnte. Aber nun soll sich ihr Leben noch mehr verbessern und der Rolli soll Carolina mobil machen. Sie spielt für ihr Leben gerne und rauft auch mit jedem Hund.

 

Sollten Sie eine kleine Spende übrig haben, dann freut sich Carolina sehr darüber, denn umso schneller können wir den Rolli kaufen.

 

Ansprechpartnerin:

Esther Fausten
Mobil: 0171 2974095
E-Mail: esther_fausten@gmx.de

1/12
  • Twitter Clean

Follow us on Twitter

​Follow us on facebook

  • w-facebook
  • c-youtube

Watch adoptable animals on YouTube