top of page
PHOTO-2023-05-27-13-19-54.jpg

Name:

Rasse:

Geboren:

Geschlecht:

Schulterhöhe/

Gewicht:

Verträglichkeit:

Mittelmeercheck:

Charakter:

Aufenthaltsort:

Paolina

 

Segugio Maremmano

ca. 2018

weiblich, kastriert

ca. 48cm, ca 18kg

 

Hündinnen, Rüden

erfolgt vor Ausreise

verspielt, sanftmütig, schüchtern

91080 Spardorf

Geschichte

Update vom 28.05.2023:

Paolina, weiblich, kastriert, Segugio Mischling, geboren am 01.01.2018, ca. 45cm, ca. 17kg, ist eine sehr sanfte, freundliche und noch vorsichtige, hübsche Segugiohündin, die bestimmt kein einfaches Leben hatte. Mit den Menschen, die sie kennt, ist sie sehr liebevoll und verschmust. Sie ist verträglich mit den anderen Hunden und Katzen auf ihrer Pflegestelle und spielt auch noch
gerne mit den Junghunden. Im Haus ist sie eine ganz unauffällige Mitbewohnerin - stubenrein, ruhig und kann auch stundenweise alleine bleiben. Sie liebt ihre Spaziergänge und geht schön an der Leine.

Für Paolina wünschen wir uns entspannte, einfühlsame Menschen, die ihr mit Liebe und Geduld zeigen, wie schön das Leben sein kann. Ein Zuhause in ländlicher Umgebung - gerne mit anderen Hunden/Tieren - wäre ideal. Da sich Paolina nie in den Vordergrund drängt, kommt sie auf ihrer derzeitigen Pflegestelle bei den jungen und stürmischen Hunden zu kurz. Daher suchen wir entweder eine neue Pflegestelle oder eine Adoption für sie.

Update vom 24.04.2022:

Unsere liebe Paolina lebt auf einer tollen italienischen Pflegestelle, zusammen mit vielen anderen Hunden. Sie ist bestens verträglich, liebevoll, zurückhaltend und hat sich von einer ängstlichen Hündin zu einer aufgeschlossenen und liebevollen Hündin gemausert. Jetzt suchen wir für Paolina nur noch Menschen, die Segugios lieben und die feine und sanfte Art dieser Rasse zu schätzen wissen!

 

Geschichte:

Paolina wurde wahrscheinlich von einem Jäger ausgesetzt, denn man hat sie hochträchtig in einem alten Bauernhaus vorgefunden inmitten des Strohs. Dort hatte sie ihren 2. Wurf geboren. Es ist bekannt, dass sie bereits vorher schon mindestens einmal Welpen gehabt hat.

 

Paolina war zu diesem Zeitpunkt gegenüber Menschen sehr unsicher und wurde mit einer Lebendfalle eingefangen. Heute lebt sie auf einer Pflegstelle in Außenhaltung. Sie bindet sich an ihre Menschen. Allerdings wird Paolina Menschen benötigen, die ihr die Sicherheit und Zeit geben, um anzukommen. Ein bereits vorhandener, souveräner Ersthund wäre für Paolona wichtig.

PHOTO-2023-05-27-13-19-53.jpg

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin:

Britta Schulzeck
Mobil: 0171 6194363
Mail: jeanbritt@t-online.de

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft klicken Sie bitte hier

https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?name=Paolina&pet=60f1c9610d4f18001a3903b0&species=dog

bottom of page