top of page
Pois Startbild.jpg

Name:

Rasse:

Geboren:

Geschlecht:

Schulterhöhe/

Gewicht:

Verträglichkeit:

Mittelmeercheck:

Charakter:

 

Aufenthaltsort:

Nonno Pois

 

Mischling

01.05.2010

Männlich, kastriert

Ca. 47cm /ca. 15kg

 

 

Hündinnen, Rüden

 

negativ getestet

Ruhig, menschenbezogen, anhänglich

Italien, Sermoneta

Geschichte

Update Januar 2024

Nonno Pois haben wir am Freitag aus dem Canile herausgeholt, weil wir ihm ebenso eine Chance in seinem letzten Lebensabschnitt geben möchten wie den anderen Oldies. Er war auch gleich beim Tierarzt und wurde untersucht. Es geht ihm sehr gut, seine Blutwerte sind völlig in Ordnung, er ist negativ getestet auf Mittelmeerkrankheiten und ist gegenüber Katzen desinteressiert.

Nonno Pois ist laut Papieren geboren am 01.05.2010 und hat viele Jahre in einem Zwinger verbracht. Nun ist er bei Tina zu Hause auf 2000qm Grundstück und kommt mit allen Hunden aus. Und nun suchen wir für einen Oldie ein schönes und warmes Plätzchen für seine letzte Zeit. Denn in Italien kann er weiterhin nur in Außenhaltung leben und wir wünschen ihm ein warmes und kuscheliges zu Hause mit Familienanschluss. Daher suchen wir nun für seine letzte Zeit, Menschen die Senioren zu schätzen wissen und auch das nötige Kleingeld mitbringen, um einem alten Hund finanziell gerecht werden zu können!

 

Geschichte

Opa (Nonno) Pois sitzt schon lange im Canile. Wie lange können wir nicht sagen. Er ist verträglich mit Artgenossen innerhalb seiner Zwingerbox und war bei dem Kontakt zu Aurora, einer ihm fremden Person am Anfang etwas skeptisch und zurückhaltend.

Aber als er merkte, dass diese fremde Frau ihm nichts Böses wollte, öffnete sich Opa Pois ganz schnell und hing an ihr. Er mag es gekrault und geherzt zu werden und hat irgendwann einmal eine Leine kennengelernt. Denn er läuft manierlich daran.

Wir suchen für den alten Rüden ein sehr verständnisvolles zu Hause, wohlwissend, dass er viele Jahre dem Horror eines Lagers ausgesetzt war. Aber er sollte dort nicht sterben müssen. Ein zu Hause im ländlichen Bereich, mit kleinen Spaziergängen vor der Haustür im Grünen und einem schönen Garten, indem er sich entspannen und herumlaufen kann!

Träumen darf man ja und das wäre bestimmt Opa Pois größter Weihnachtswunsch; NICHT IM CANILE STEREN!

Pois 1.jpg

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin:

Britta Schulzeck
Mobil: 0171 6194363
Mail: jeanbritt@t-online.de

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft klicken Sie bitte hier

https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=6576c4ef3e875dc886cfab6d

bottom of page