Hallo ich bin Kina.

Ich lebe mich nach und nach immer besser ein.

Ich habe mir das Bett der jüngsten Tochter meiner Familie als Schlafplatz erwählt und liebe jede Form von Aufmerksamkeit.

Die ersten Kommandos kann ich mittlerweile und lerne extrem schnell neue dazu.

Mit den anderen Hunden verstehe ich mich meistens gut, auch wenn ich wohl an meiner Kommunikation noch arbeiten muss (Beschwichtigung kenne ich noch nicht,  ich setze selbst keine Signale ein und erkenne die Signale anderer Hunde nicht so gut). Meine Menschen sagen, sie haben manchmal den Eindruck, dass ich mit der Katze wesentlich besser kommunizieren kann.

An der Leine mache ich mich ebenfalls schon gut, sofern keine anderen Hunde zu sehen sind. Wenn jedoch ein Hund zu sehen ist, der nicht zu uns gehört, dann werde ich, laut meinen Menschen, zu einem echten Leinenteufel, der hysterisch in der Leine hängt, bellt und knurrt. Da haben wir also noch eine  Menge Arbeit vor uns ( meine Menschen und ich).

  • Twitter Clean

Follow us on Twitter

​Follow us on facebook

  • w-facebook
  • c-youtube

Watch adoptable animals on YouTube