top of page
Dack Startbild.jpg

Name:

Rasse:

Geboren:

Geschlecht:

Schulterhöhe/

Gewicht:

Verträglichkeit:

Mittelmeercheck:

Charakter:

 

Aufenthaltsort:

Dack

 

Rottweiler

Ca. 10/2022

Männlich, kastriert

Ca. 65cm/ca. 35kg

 

 

Hündinnen, Rüden

 

erfolgt vor Ausreise

Sonnig, verspielt, liebenswert, menschenbezogen

Italien, Sermoneta

Geschichte

Dack hatte bereits einen Termin zum Einschläfern, da der Rüde HD auf beiden Hüften hat. Und bei einem so großen und schweren Hund, kommen eigentlich nur zwei neue Hüften in Frage. Und dann muss man einen Kleinwagen in seinen Hund investieren. Wer hat dieses Geld?

In Italien hat man das Geld nicht, denn angeborene HD ist auch in Deutschland bei wenigen OP-Versicherungen mit abgedeckt! Aber die Liebe zu Hunden ist bei unseren Damen groß und so bekam Dack eine zweite Chance!

Er wurde operiert, mit der günstigeren Variante der Femurkopfresektion, die grundsätzlich bei leichten Hunden angewendet wird. Dabei wird der Femur, der Gelenkkopf des Hüftknochens abgetrennt, um so die Reibung an der Gelenkpfanne zu verhindern. Dack hat diese Operation an beiden Hüften gemacht bekommen. Und daran ist auch nichts mehr zu ändern, denn abgetrennt bleibt abgetrennt!

Dacks zweite Operation ist gerade mal einige Wochen her und er muss noch Muskeln aufbauen und grundsätzlich wäre Physio sinnvoll. Da findet aber im Tierschutz niemand Zeit und die nächste Physio ist eine Stunde entfernt.

Und nun ist Dack da….und nun suchen wir eine Familie für den Handicap-Rüden und das wird er immer bleiben. Denn er soll moderat spazieren gehen, wenige Treppen laufen, nicht zu viel spielen und zu viel rennen. Denn das ist für Dack die einzige Chance ohne einen Rolli zu leben! Und diese würden wir ihm gerne geben.

Und natürlich darf Dack auch nicht zu viel an Gewicht zulegen und muss lebenslänglich auf seine Figur achten!

Dack weiß von dem allen nichts, denn er lebt täglich sein Leben und erfreut sich an diesem. Aber nun suchen wir eine Familie, die sich diesem Rüden annimmt und sein Handicap ernst nimmt. Vielleicht gibt es ja diese Menschen, die sich um Handicaptiere bemühen und Dack ein schönes Leben bieten wollen.

Dack 2.jpg

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin:

Britta Schulzeck
Mobil: 0171 6194363
Mail: jeanbritt@t-online.de

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft klicken Sie bitte hier

https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=658ffd003e875dc886aa7004

bottom of page