Elya4.jpg

Name:                     Elya

 

Rasse:                  Deutsch Kurzhaar

Geschlecht:          weiblich, sterilisiert

Geboren:              ca. 2015

Schultergröße:      ca. 53 cm

Gewicht:                ca. 20 kg

Verträglichkeit:      mit Rüden, Hündinnen und Katzen

Charakter:             sehr lieb und verschmust

Mittelmeercheck:   erfolgt vor Ausreise

Aufenthaltsort:       Italien, Umbrien

Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebt werden heißt.
(Arthur Schopenhauer)

Herz 1.png

Geschichte:

Elya hat schon eine bewegende Vergangenheit. Da die momentane Situation in der Ukraine nicht nur für die Menschen, sondern auch für die Tiere katastrophal ist, fuhr ein italienischer Tierschützer mit seinem Transporter in die Ukraine, um einige Tiere dort rauszuholen. Darunter befand sich auch Elya, die nun bei unserer Partnerin Alba Asyl fand.

Warum Elya nur drei Beine hat wissen wir nicht. Jedenfalls zeigt sich die Hündin dort absolut lieb und verträglich und möchte die Menschen am liebsten umarmen (so die Worte von Alba). Elya kann sich dort frei im Garten bewegen und ist an den vorhandenen Katzen nicht interessiert. Wie dies außerhalb des Geländes aussieht, wissen wir nicht, denn immerhin ist Elya eine Jagdhündin.

 

Wenn Sie ein Herz für „Handycaps“ haben und sich an dem fehlenden Beinchen nicht stören (Elya tut es jedenfalls nicht), dann melden Sie sich gerne bei der zuständigen Ansprechpartnerin!

 

Britta Schulzeck
Mobil: 0171 6194363
Email: jeanbritt@t-online.de

 

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link:

https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=62695d1184040e001a212116

Elya3.jpg
Elya2.jpg
Elya1.jpg