Dora3.jpg

Name:                      Dora

 

Rasse:                      Pinscher Mischling

geboren:                   ca. 2021

Geschlecht:              weiblich, kastriert

Schulterhöhe:           ca. 30 cm, 10 kg

Verträglichkeit:          Hündinnen und Rüden

Mittelmeercheck:      erfolgt vor Ausreise

Charakter:                lieb, verspielt

Aufenthaltsort:          Italien

Update aus 09/2022:

Wir konnten Doras Situation einfach nicht mehr länger mit ansehen und waren uns auch nicht sicher, ob ihre Besitzer sie nicht doch bald ins Hundelager abschieben würden, denn leider hat sich bisher für Dora nichts ergeben.

Die absolut liebe und vertrauensseelige Hündin musste da einfach raus und lebt jetzt bei einer unserer italienischen Pflegestellen.

Nach wie vor suchen wir aber für Dora liebe Menschen, die ihr ein Zuhause geben, wo sie ankommen und einfach nur Hund sein darf. Die trotz aller Überforderung durch die Kinder im Haushalt ihrer Besitzer immer noch verspielte junge Hündin hat es sich wirklich schwer verdient, ein normales und geliebtes Leben als Familienhund zu führen und endlich einmal wirklich artgerecht gefördert zu werden.

Wir wünschen uns sehr, dass das kleine Leichtgewicht endlich IHRE Menschen und ein zu Hause voller Geborgenheit und Respekt findet.

 

Geschichte:

Doras Geschichte macht uns traurig und gleichzeitig unfassbar wütend!

Die arme Hündin wurde von ihren Besitzern als Spielzeug für die Kinder angeschafft. Selbstverständlich wird sie dort auch wie ein x-beliebiger Gegenstand gehalten, ihre Bedürfnisse spielen für die Besitzer keine Rolle. Für Dora scheint es nun dort, da sie dem Welpenalter entwachsen und vermutlich einfach nur erschöpft ist, keine Verwendung mehr zu geben und man möchte sie loswerden.

Wir gehen davon aus, dass die Besitzer auch nicht davor zurückschrecken, Dora ins Canile zu geben oder einfach auszusetzen, sollte die Vermittlung nicht schnell genug gehen!

Wir suchen deshalb DRINGEND Menschen für die liebe und trotz allem immer noch verspielte Dora, die sich ihrer als Lebewesen annehmen: Die ihr zeigen wollen, was es eigentlich heißt, einfach nur Hund sein zu dürfen und nicht wie ein Gegenstand behandelt und wie Müll entsorgt zu werden. Gerne kann Dora auch erst auf eine Pflegestelle nach Deutschland ziehen und von dort aus eine tolle, liebevolle Familie suchen.

Wir wünschen uns so sehr, dass Dora endlich ankommen darf, dass sie ein geduldiges und ruhiges zu Hause findet, wo sie lernen kann, dass es ok ist, einfach mal nichts zu tun und sich geborgen auf Frauchens oder Herrchens Schoß zusammenzurollen.

Es sollte bald sein, denn sonst wird Dora wohl einem ungewissen Schicksal entgegen sehen!

 

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin:

Sandra Schaub

Tel.: 0174/7989030

E-Mail: Tsv-s.schaub@t-online.de

 

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link:

https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=62a866e4fb4c03001ad3f36a

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom