Name: Jazhia

Geschlecht: weiblich, sterilisiert

Geb: 2008

Tests auf FIV + FelV: negativ

Aufenthalsort: Italein

 

Geschichte:

Die hübsche Jazhia wurde mit ihrem Partner Johnny aufgrund eines traurigen Schicksals heimatlos. Ihr Frauchen war sehr krank, musste ins Krankenhaus und konnte sich nicht mehr um sie kümmern. Die beiden Katzen waren drei Monate alleine in der Wohnung, wobei sie von lieben Tierschützerinnen trotz der Corona-Krise versorgt wurden. Nun erhielten wir die Nachricht, dass das Frauchen verstarb. Dies bedeutet, dass Jazhia und Johnny nicht länger in dem Haus bleiben können und schnellstmöglich anderweitig untergebracht werden müssen.

Daher ist es uns ein eiliges Bedürfnis, dass das Pärchen – sie sollen unbedingt zusammenbleiben – so bald wie möglich ein neues Zuhause finden. In Italien werden sie aufgrund ihres Alters so gut wie keine Chance mehr haben.

 

Schauen Sie in Jazhias Kulleraugen! Kann man da noch widerstehen??

 

Wenn Sie Jazhia und Johnny gerne aufnehmen möchten, dann melden Sie sich bitte bei der Vermittlerin.

 

Sabine Krines
Mobil: 0152 33982077
E-Mail: fortuna-animali@online.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich.

Für Katzenliebhaber ist jede Katze von Anbeginn an absolut einzigartig.

(Jenny de Vries)

  • Twitter Clean

Follow us on Twitter

​Follow us on facebook

  • w-facebook
  • c-youtube

Watch adoptable animals on YouTube