IMG-20220401-WA0111.jpg

Name:                     Verde-Aqual

 

Rasse:                     Golden-Retriever-Setter-Mischling

geboren:                  2022

Geschlecht:             männlich, kastriert

Schulterhöhe:          im Wachstum

Gewicht:                  im Wachstum

Verträglichkeit:         mit Hündinnen und Rüden

Charakter:                liebevoll, menschenbezogen

Aufenthaltsort:          Italien

Geschichte:

Verde-Aqua ist ein sehr junger Golden Retriever-Setter Welpe mit knapp 5 Monaten den es schlimm erwischt hat. Er hat Probleme mit dem Laufen und zeigt große Schmerzen. Deshalb wurde er von unseren Tierschützerinnen von Chance for Pets in die Tierklinik gebracht und hat sich bereits einem MRT unterzogen. Verde-Aqua hat eine medulläre Kompression im Bereich der Wirbel c5-c6 und c6-c7. Grob erklärt ist das eine Kompression in der Halswirbelsäule und diese drückt auf sein Rückenmark, wobei es zu Ausfällen der Beine, Taubheit und Nervenschädigungen kommen kann!

Verde-Aqua hatte bisher in seinem Leben noch nicht viel Glück gehabt. Er wurde mit seinen Geschwistern auf einer Mülldeponie gefunden, hat Räude überstanden. Alle Geschwister haben ein Zuhause gefunden, nur Verde-Aqua, der seinen Namen durch seine Augenfarbe erhielt, blieb zurück.

 

Er zeigte früh Schmerzempfinden, Ausfälle seiner Extremitäten und konnte aufgrund dessen nicht spielen oder rennen. Er ist ein ruhiger und bedachter Welpe, der sich bisher nur mit starken Schmerzen minimal bewegen konnte. Das ist ihm auch nicht zu verdenken und schlimm anzusehen, dass ein kleiner Welpe schon so viele Schmerzen erleiden muss. Daher haben sich Chance for Pets für ein MRT entschieden und eine klare Aussage erhalten: Quetschung die auf das Rückenmark drückt! Die Untersuchung und ein MRT mit allen Blutuntersuchungen ist leider auch in Italien nicht billig und wir sprechen hier noch von keiner Behandlung.

Wir suchen mal wieder Spender und wir wissen, dass wir häufig um Spenden unserer italienischen Fellfreunde bitten. Das derzeitige MRT mit den vorher notwendigen Bluttests, der Narkose und den 2 Tagen in der Tierklinik kosten 700 Euro. Wir bitten daher wieder um Mithilfe! Es wäre sehr schön, wenn wir dieses Geld genauso schnell zusammen bekommen wie das Geld für Timmys Operation! Darüber haben wir uns sehr gefreut!

Natürlich halten wir Sie über die Entwicklung auf dem Laufenden und werden weiter über die Behandlung des kleinen Verde-AquaGolberichten.

IMG-20220401-WA0111
IMG-20220401-WA0111

press to zoom
IMG-20220404-WA0096
IMG-20220404-WA0096

press to zoom
IMG-20220404-WA0102
IMG-20220404-WA0102

press to zoom
IMG-20220401-WA0111
IMG-20220401-WA0111

press to zoom
1/5