Name:                      ATILLA

 

Rasse:                      Mischling

Geschlecht:              männlich, nicht kastriert

Geboren:                  ca. 2014

Schulterhöhe:           ca. 65 cm

Gewicht:                   ca. 32 kg

Verträglichkeit:         mit Rüden, Hündinnen und Katzen

Mittelmeercheck:     Leishmaniose positiv

Aufenthaltsort:          Italien

 

Update Atilla, 28.04.2020

 

Unserem lieben Atilla geht es zurzeit nicht gut. Bei ihm ist die Leishmaniose wieder ausgebrochen und hat sich auf seine Augen geschlagen. Sein rechtes Auge ist bereits erblindet und sein linkes Auge hat einen Schleier und droht zu erblinden. Derzeit scheint Atilla dort nur Schatten zu sehen. Da uns Claudia über Atillas desolaten Gesundheitszustand informiert hat, haben wir selbstverständlich unsere Unterstützung wieder zugesagt. Leider hatte der große, schwarze Rüde bisher noch keine einzige Anfrage ☹. Dabei ist er ein ganz lieber, ruhiger und anspruchsloser Hund der nur eine Chance bräuchte um seinen gutmütigen und sanften Charakter unter Beweis zu stellen.

 

Atilla benötigt nun 90 ml Milteforan und 300 mg Allopurinol zur Behandlung seiner Leishmaniose. Zusätzlich erhält der große Herr das Nahrungsergänzungsmittel Ferfolix. In diesem sind Folsäure, Zink und die Vitamine B6, B12, C, und D enthalten. Diese Unterstützung benötigt Atilla nun ganz dringend. Zusätzlich werden seine Augen mit Tobral Augentropfen behandelt. Diese Augentropfen enthalten ein Antibiotikum und behandeln Atillas Augeninfektionen. Da der sanfte Riese seine Medikamente sofort benötigt hat, haben wir ihm natürlich alle Medikamente umgehend bezahlt. Kein Tier sollte unnötig leiden. Die Kosten belaufen sich derzeit auf 250 Euro.

Jetzt wurde Atilla ermöglicht auf einer Pflegestelle zu leben. Diese ist natürlich nicht umsonst. Pro Monat fallen Kosten von 120 Euro an, damit er regelmäßig seine Medikamente erhalten kann und dabei überwacht wird. Er hält sich in seinem neuen zu Hause tagsüber gerne im Garten auf und kommt abends rein ins Haus und schläft dort. Das ist natürlich eine enorme Verbesserung seiner Lebenssituation und das gönnen wir dem gebeutelten Riesen wirklich sehr.

 

Aber natürlich suchen wir nun Spender und Paten, die uns helfen die monatlichen Pensions- und Medikamentenkosten zu stemmen. Atilla wird nun wiederholt seine Leishmaniosekur hinter sich bringen müssen und danach einen erneuten Bluttest unterzogen, um herauszufinden wie gut das Milteforan gewirkt hat. Evtl. fällt nochmal eine Kur an. Allopurinol wird er ein Leben lang zu sich nehmen müssen, solange er normales Trockenfutter frisst. Sein Nahrungsergänzungsmittel sollte Atilla auch weiter bekommen können und seine Augentropfen natürlich auch. Helfen Sie uns mit einer Spende oder einer Patenschaft! Atilla wird es Ihnen danken!

Sprechen Sie uns auf ihn an, wir freuen uns sehr darüber!

 

Das Schönste wäre natürlich eine eigene Familie für den großen Kerl. Aber daran wagen wir gar nicht zu denken… denn dann suchen wir Menschen, die keine Angst vor seiner Leishmaniose haben und ggf. einen fast blinden, großen Hund bei sich aufnehmen würden. Atilla ist zwar erst geschätzte 6 Jahre alt, aber benimmt sich eher wie ein Oldie. Wieviel Zeit dem Rüden noch bleiben wird, können wir auch nicht sagen.

Ein großes Herz und viel Liebe für unseren sanften Riesen ist hier auf alle Fälle gefragt.

Wir geben die Hoffnung für Atilla auf keinen Fall auf, denn wir haben schon einige Engel erlebt!

Geschichte:

Atilla lebt in Italien auf einer privaten Pflegestelle. Ein großer, schwarzer Hund hat in Italien wenig bis gar keine Chance auf Vermittlung. Und da immer wieder neue Hunde dazukommen, sucht er nun dringend ein Für-immer-Zuhause. Er wurde vor zwei Jahren mit einer Milteforan-Kur behandelt und seitdem bekommt er nur noch Allopurinol.

 

Wenn Sie dem schönen Rüden die Chance auf ein glückliches Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte bei Atillas Ansprechpartnerin.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ansprechpartnerin:

Britta Schulzeck,

Tel.: 06357 / 989189
Mail: jeanbritt@t-online.de

  • Twitter Clean

Follow us on Twitter

​Follow us on facebook

  • w-facebook
  • c-youtube

Watch adoptable animals on YouTube